Spinat-Feta-Rösti
Author: Patty
Prep time: 30 mins
Cook time: 60 mins
Total time: 1 hour 30 mins
Zutaten
  • 1,5 kg festkochende Kartoffeln
  • 200 g TK-Spinat
  • 200 g Feta
  • 8 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • Muskatnuss
  • Pfeffer
  • Salz
  • Öl zum Braten
Zubereitung
  1. TK-Spinat in einen Topf geben und bei geringer Wärmezufuhr auftauen lassen. Das entstehende Wasser zeitlich so passend verdampfen lassen, dass es vollständig verdampft ist, wenn der Röstibratvorgang beginnt.
  2. Zwiebel würfeln, in etwas Öl anbraten.
  3. Währenddessen Knoblauch würfeln, zum Spinat geben.
  4. Kartoffeln schälen und raspeln, über/in einem Sieb ausdrücken und den Saft auffangen.
  5. Die Stärke im Kartoffelsaft kurz sedimentieren lassen, die restliche Flüssigkeit abschütten und die Stärke wieder den geraspelten Kartoffeln zufügen.
  6. Zwiebeln zum Spinat geben. Jetzt mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Dann zerbröselten Feta zufügen.
  7. Kartoffeln ebenfalls mit genügend Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Öl in einer Pfanne warm werden lassen.
  8. Die Hälfte des Kartoffelteiges flach in die Pfanne drücken, eine kleine Mulde in die Mitte drücken, die Spinat-Feta-Mischung einfüllen, mit dem restlichen Kartoffelteig verschließen.
  9. Jetzt bei mittlerer Wärmezufuhr anbraten, dann nach ca. 10 Minuten per Tellerzwischenstation (Fett aus der Pfanne etwas abschütten, Teller auf Pfanne, Pfanne und Teller umdrehen, Pfanne abheben, anderen Teller auf Rösti, beide Teller wenden, oberen Teller abheben, Rösti mit Öl einpinseln, Pfanne auf Teller mit Rösti, Pfanne und Teller wenden) wenden, wieder ca. 10 Minuten braten. Den Wendevorgang noch 2 Mal wiederholen. Dann sollte nach insgesamt 45 Minuten die Rösti gar sein.
Recipe by blog.vomessen at https://blog.vomessen.de/2012/09/spinat-feta-roesti/