Pattys Käsetunke
Author: Patty
Prep time: 20 mins
Cook time: 20 mins
Total time: 40 mins
Ein schnelles Rezept für eine Käsetunke mit Käseanteil > 40 %.
Zutaten
  • 180 g Cheddar, gerieben
  • 100 g Milch
  • 80 g Wasser
  • 10 g Natriumhydrogencarbonat
  • 8 g Zitronensäure
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Pimenton de la vera picante
Zubereitung
  1. Zuerst Backsoda und Zitronensäure abwiegen und im trockenen Zustand im Kochtopf miteinander vermengen, dann langsam das Wasser zugeben und die Wärmezufuhr beginnen.
  2. Nachdem beide Stoffe miteinander reagiert sind, die Milch hinzugeben und das Gemisch aufkochen, ohne dass es anbrennt.
  3. Den geriebenen Cheddar zugeben und unter Rühren schmelzen lassen. Kurz aufkochen lassen.
  4. Mit Pfeffer, Muskatnuss und Piementon de la vera picante würzen und verwenden.
Notizen
Im Kühlschrank aufbewahrt hält sich die Tunke einige Tage. Die zuzufügende Flüssigkeitsmenge hängt extrem vom verwendeten Käse ab, für dieses Rezept habe ich abgepackten Cheddarkäse von Kerrygold verwendet, bei einem anderen Cheddar kann die Wassermenge schon ganz anders aussehen. Also lieber noch etwas Käse vorhalten. Wer Probleme hat, Natriumhydrogencarbonat zu finden, sollte im Super- oder Drogeriemarkt nach Backsoda oder nach den Handelsnamen "Kaiser Natron" oder "Doktor Oetker Natron" fragen. Vom gleichen promovierten Bielefelder gibt es auch abgepackte Zitronensäure. Im Zweifel hilft auch die Apotheke des Vertrauens.
Recipe by blog.vomessen at https://blog.vomessen.de/2012/08/kaesetunke/