Käsekuchen-Nougatkrem-Schokotörtchen
Author: Patty
Prep time: 1 hour 30 mins
Cook time: 30 mins
Total time: 2 hours
Zutaten
Törtchen
  • 200 g Rohzucker
  • 200 g Mehl
  • 30 g Kakao
  • 30 g Kakaonibs
  • 80 ml geschmacksneutrales Öl
  • 1 Tl Essig
  • ½ Tl Backpulver
  • ½ Tl Natron
  • ¼ Tl Salz
  • 1 Eiklar
  • Wasser
Käsekuchenfüllung
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 60 g Rohzucker
  • 12 Kirschen (z.B. aus dem Glas)
  • 1 Eigelb
  • 1 Vanilleschote
Nougatkrem
  • 250 g Nougatrohmasse
  • 200 g Sahne
  • 150 g Schokolade, ca. 55 % Kakaoanteil
zur Dekoration
  • ein wenig weiße Schokolade
Zubereitung
Vorbereitung am Vortag
  1. Sollten Kirschen aus dem Glas verwendet werden, die 12 Kirschen in einem Sieb zum abtropfen in den Kühlschrank stellen.
  2. Sahne in einem Topf aufkochen, Topf vom Herd nehmen, gehackte Schokolade und klein geschnittene Nougatrohmasse zufügen und schmelzen lassen. Sollte durch alleiniges Rühren mit dem Schneebesen keine homogene Flüssigkeit entstehen, kurz mit dem Pürierstab homogenisieren.
  3. Die nun homogene Flüssigkeit abkühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Am nächsten Tag
  1. Zuerst 200 g Frischkäse, 60 g Zucker, Eigelb und das Ausgekratzte aus der Vanilleschote zu einer glatten Creme rühren.
  2. Ein 12er-Muffinblech mit 12 Papierförmchen bestücken.
  3. Dann 200 g Mehl, 200 g Zucker, 30 g Kakao, 30 g Kakaonibs, ½ Tl Backpulver, ½ Tl Natron und ¼ Tl Salz miteinander vermengen.
  4. Eiklar in einen Messbecher geben und mit Wasser auf 250 ml auffüllen. Dann 80 ml Öl und 1 Tl Essig zufügen.
  5. Die Zutaten aus Schritt 3 und 4 miteinander vermischen.
  6. Die Schokotörtchenmasse auf die 12 Förmchen aufteilen. Dann jeweils 1 Kirsche in die Mitte der Törtchen setzen, dann die gleichmäßig aufgeteilte Käsekuchenmasse mittig über die Kirschen auf die Törtchen setzen.
  7. Bei 150 °C - 160 °C mit Umluft die Törtchen ca. 25 Minuten backen.
  8. Anschließend die Törtchen zum abkühlen aus dem Ofen holen, nach einer Stunde auch die Nougatmasse vom Vortag aus dem Kühlschrank holen. Nach einer weiteren Stunde die Nougatmasse mit einem elektrischen Handrührer aufschlagen und mit Hilfe eines Spritzbeutels auf die Törtchen füllen
  9. Zum Schluss weiße Schokolade über die Törtchen raspeln und bis zum Verzehr gut kühlen.
Notizen
Niemand sollte die ausgekratzte Vanilleschote wegwerfen, das wäre pure Verschwendung. Diese kann zum Beispiel in Zucker, Salz oder Alkohol gegeben werden, um diese zu aromatisieren.
Recipe by blog.vomessen at https://blog.vomessen.de/2012/10/kaesekuchen-nougatkrem-schokotoertchen/